Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Personen

Anton Beck

Anton Beck, 1996 geboren und aufgewachsen in Liechtenstein, studiert Germanistik und Skandinavistik an der Universität Zürich. Die 2018 erschienene Kurzgeschichtensammlung «Rassismus, Gender & Lillemor» (Bucher-Verlag) ist nach seinem Debütroman «#jugend» (VanEck-Verlag), der 2017 ins Kroatische übersetzt wurde, und der Novelle «Fern von Flut und Flora» (Bucher-Verlag) Becks dritte eigenständige Veröffentlichung. Zudem erschienen diverse Beiträge von ihm in Anthologien. Nebenbei ist er für verschiedene Medien, meist für die Schweizer «Weltwoche», journalistisch tätig.

Bücher in der Museumsgesellschaft: