Partner: Stadt ZürichZKB

Personen

Daniel Mezger

Daniel Mezger wurde 1978 in Brugg (AG) geboren und wuchs in den Glarner Bergen auf. Es folgten erste Gehversuche auf der Bühne, eine Rockkarriere en miniature mit der Formation STEAM und die Matura in Glarus. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Berner Hochschule für Musik und Theater. Ab 2001 war er mehrere Jahre am Jungen Theater Göttingen engagiert, wo er auch erste eigene Stücke verfasste und das Elektroprojekt «Kreidemezger» gründete. Seit dem Sommer 2004 arbeitet Daniel Mezger als freier Autor, Musiker und Schauspieler in Zürich.
Für seinen ersten Roman «Selena» wurde er zweimal vom Kanton Glarus mit dem Werkstipendium für Literatur ausgezeichnet. Sein Stück «Stadt der Zombies» wurde 2006 am Vorstadttheater Basel uraufgeführt. Seit Herbst 2006 studiert Daniel Mezger am Schweizerischen Literaturinstitut Biel, arbeitet an neuen Theatertexten und an einem Roman.
Mit seinem Stück «In den Bergen» wurde er 2007 zum Dramatikerworkshop des Stückemarkts des Berliner Theatertreffens eingeladen. Das Stück wurde an Deutschen Theater Göttingen szenisch vorgestellt. Daniel Mezger nimmt am diesjährigen Dramenprozessor teil. Und 2007 erhielt er vom Theater Heute eine Nominierung zum Nachwuchsdramatiker des Jahres.

hat teilgenommen:
hat geschrieben:
Bücher in der Museumsgesellschaft: