Partner: Stadt ZürichZKB

Personen

Nele Nikolaisen

Nele Nikolaisen ist Germanistin und kommt aus der letzten kleinen Stadt vor der Dänischen Grenze, wo die Menschen freundliche Augen und Lachfältchen haben. Da sie schon als Mädchen dem Zauber Storms und Manns verfallen war, zog es sie 2011 in die Heimat der größten Zauberer: nach Wien. Hier versinkt sie in dramatischen Gesten, Kaffeehäusern und Schlossgärten und webt die Liebe zu ihrer Wahlheimat in kleinere und größere Textwelten.

Bücher in der Museumsgesellschaft: