Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Sonntag 8. November 2020   Ausverkauft

Alice Schwarzer – Lebenswerk

Lesung.

Datum: Sonntag 8. November 2020
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 30.00
Preis ermässigt CHF 20.00
Preis Mitglieder CHF 18.00

Autor/in:

Nach «Lebenslauf» (2011) legt Alice Schwarzer mit «Lebenswerk» (Kiepenheuer & Witsch 2020) den zweiten Teil ihrer Autobiografie vor, der die Zeit von den 1970er Jahren bis heute umfasst. Es ist ein Rückblick auf 50 Jahre leidenschaftliches Leben, bei dem das gesellschaftliche Ausmass ihrer politischen Interventionen sichtbar wird: Ihr Kampf für eine «Vermenschlichung der Geschlechter», ihr frühes Engagement gegen (Sexual-) Gewalt, Männerjustiz und Abtreibungsverbot, Pornografie und Prostitution, bis hin zu ihrer Kritik am fundamentalistischen, politischen Islam. Durch ihre Streitbarkeit sah auch sie selbst sich immer wieder mit Kritik konfrontiert. An diesem Abend berichtet Alice Schwarzer von wichtigen Begegnungen, gibt Einblicke in ihr Leben und ihre Positionen bis hin zu den heutigen Debatten.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Karten erhältlich im Online-Verkauf und in der Bibliothek der Museumsgesellschaft, keine Reservationen möglich.

Büchertisch: Buchhandlung Nievergelt

Unsere Schutzmassnahmen für Sie

  • Schutzmasken: Bis auf Weiteres gilt Maskenpflicht für Besucher*innen und Mitarbeitende von Veranstaltungen.
  • Tickets: Bitte wenn möglich im Voraus bargeldlos online oder in der Bibliothek kaufen. Wir erfassen dabei wie bisher Ihre Kontaktdaten, die wir zwecks Contact-Tracing benötigen.
  • Besucherzahl: Wir reduzieren die Anzahl Plätze in unserem Veranstaltungsraum für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort merklich. Dies erlaubt uns auch den Abstand zwischen Bühne und erster Sitzreihe gross genug zu halten.
  • Abendkasse und Einlass: Sowohl Kasse wie Türe öffnen neu eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Die Kasse wird draussen unter der Arkade vor dem Hauseingang platziert, um Engpässe im Treppenhaus und Foyer zu verhindern.

Weitere Informationen finden Sie hier.