Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 22. März 2005  

Canetti in Zürich

Datum: Dienstag 22. März 2005
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Teilnehmer/in:

Auf dem Friedhof Fluntern liegt Elias Canettis Grab in friedlicher Nachbarschaft zu dem von James Joyce. In Zürich hat er entscheidende Jahre seiner Jugend verbracht, und hierher zog es ihn zurück, nachdem er seine zweite Frau Hera Buschor kennen gelernt hatte. Werner Morlang hat in seinem Buch «Canetti in Zürich» (Nagel & Kimche, 2005) Erinnerungen von 24 Personen zusammen getragen, die Canetti in Zürich begegnet sind. Daraus entstanden ist ein facettenreiches Porträt des Nobelpreisträgers, das von der Anekdote bis zur literarischen Charakteristik reicht.

Nach einem Gespräch zwischen dem Literaturkritiker Hardy Ruoss und dem Herausgeber Werner Morlang lesen Delia Mayer und Michael Hasenfuss Texte aus dem Buch.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung «Elias Canetti (1905-1994)» im Strauhof Zürich (Augustinergasse 9, 8001 Zürich, Di-Fr 12-18h, Sa-So 10-18h, www.strauhof.ch).