Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 11. September 2000  

Christophe Büchi - Röstigraben, ein Podium

Datum: Montag 11. September 2000
Zeit: 17.30 Uhr

Autor/in:
Teilnehmer/in:

Die Vielfalt, auf die die Schweiz so stolz ist, droht zum Problem zu werden. Zahlreiche Abstimmungen zeigen, dass der «Röstigraben» mehr ist, als ein Schlagwort. Büchi beschreibt in seinem Buch den Weg der Schweiz vom deutsch- zum mehrsprachigen Gemeinwesen und behandelt das Spannungsverhältnis von Annäherung und Entfremdung bis in die Gegenwart.

Anlässlich der Buchvernissage diskutieren Christophe Büchi (er ist Westschweizer Korrespondent für Deutschsprachige Medien), Sandrine Fabbri (in Zürich lebende Korrespondentin der welschen Tageszeitung «Le Temps») und Max Frenkel (Inlandredaktor der NZZ).

Eine Veranstaltung der Museumsgesellschaft und des NZZ-Buchverlags.

Bücher in der Museumsgesellschaft: