Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Dienstag 15. Januar 2002  

Das andere Quartett

Datum: Dienstag 15. Januar 2002
Zeit: 19.30 Uhr

Autor/in:
Moderator/in:

Jean-Félix Belinga Belinga folgt der Erzähltradition aus Kamerun und begleitet seine märchenhaften Geschichten von Tieren und Menschen mit Musik und Gesang. Er lebt als Journalist, Schriftsteller und Theologe in Deutschland. - Buchtipp: «Wir drei gegen Onkel Chef» (Beltz & Gelberg).

Anja Tuckermann engagiert sich in der feministischen Jugendarbeit und hat viel mit Kindern und Jugendlichen von verschiedenster kultureller Herkunft gearbeitet: Sie gründete einen Mädchentreff, war Redaktorin beim Kinderfunk, leitete Schreibwerkstätten. Dies alles wird auch in ihren Büchern spürbar. Sie lebt in Berlin. - Buchtipp: «Nicht sprechen, nicht schweigen, nicht gehen, nicht bleiben» (Ravensburger).

Hansjörg Betschart gründete das Basler Jugendtheater und arbeitete als Regisseur und Übersetzer in Schweden. Heute lebt er in Deutschland und Frankreich und inszeniert an deutschsprachigen Bühnen. Sein erstes Kinderbuch erschien 1993. - Buchtipp: «X = Liebe oder Ewig währt am längsten» (Nagel & Kimche).

Susanne Vettiger war früher als Photographin tätig. In den vergangenen Jahren hat sie sich durch zahlreiche Kinderbuchpublikationen und mit ihren Geschichten für den Radio-DRS-Kinderclub einen Namen gemacht. Sie lebt in Bottmingen (Basel). - Buchtipp: «Die Geschichte vom Wurm in der Tuba» (Atlantis/Pro Juventute).

Moderation: Julia Frehner und Richard Reich.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit schule&kultur.

Bücher in der Museumsgesellschaft: