Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 27. November 2007  

Davide Longo

Datum: Dienstag 27. November 2007
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Der Autor wird von Luca Bernasconi vorgestellt. Aus dem Roman «Der Steingänger» (Wagenbach, 2007; «Il mangiatore di pietre», Marcos y Marcos, 2004) liest die Schauspielerin Graziella Rossi. Die Veranstaltung wird weitgehend in italienischer Sprache durchgeführt

Davide Longo, 1971 in Carmagnola bei Turin geboren, wurde für seinen ersten Roman «Un mattino a Irgalem» mit dem Premio Grinzane Cavour für den besten Erstling ausgezeichnet. In seinem zweiten Roman «Der Steingänger» erzählt er von einem Mordfall in einem abgelegenen Bergtal, einer Auseinandersetzung zwischen Schleppern, die Flüchtlinge heimlich über die Grenze bringen und dabei alte Rechnungen begleichen. Longo wurde für seine eindringliche Schilderung des kargen Lebens in der Grenzregion mit Cesare Pavese und Beppe Fenoglio verglichen.

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit der Società Dante Alighieri.

Bücher in der Museumsgesellschaft: