Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Samstag 18. November 2017  

Der Beruf der Anderen – Alberto Nessi und Maja Pflug im Gespräch

Moderation: Jacqueline Aerne (Übersetzerin und Präsidentin des AdS)

Datum: Samstag 18. November 2017
Zeit: 18.30 Uhr
Preis normal CHF 14.00
Preis ermässigt CHF 10.00
Preis Mitglieder CHF 8.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Der erste Erzählband «Terra matta» (1983) des Tessiners Alberto Nessi erschien zuerst auf Deutsch und erst ein Jahr später auf Italienisch, was vielleicht bezeichnend für den weltoffenen Dichter ist. Und erst dank der Übersetzerin Maja Pflug ist die Lyrik und die poetische Prosa des mit dem höchsten Literaturpreis der Schweiz ausgezeichneten Alberto Nessi überhaupt dem deutschen Leser bekannt. In einem persönlichen Gespräch geben Autor und Übersetzerin Einblick in ihr Schaffen – in ihr eigenes und ihr gemeinsames –, in eine jahrzehntelange geglückte Zusammenarbeit, in den Entstehungsprozess von Übersetzungen anhand konkreter Beispiele, dem Temperament und der Temperatur zweier Sprachen entlang.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Das Gespräch findet auf Italienisch und Deutsch statt.

Partner: Organisiert vom Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz AdS im Rahmen des 9. Schweizer Symposium für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer, in Kooperation mit dem Übersetzerhaus Looren, der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, dem Centre de Traduction Littéraire de Lausanne und dem Jungen Literaturlabor JULL.