Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 9. März 2015  

DER ZUKUNFTS - «TEPPICH»

GESPRÄCH Mit: Tonja Selina Bardill, Luzia Brändli, Michèle Cvetkovic, Nathalie Gerkens, Amanda Jenny, Anja Mettler, Barbara Schnetzler. Moderation: Katarina Holländer, Ulrike Ulrich

Datum: Montag 9. März 2015
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Debattierzimmer des Literaturhauses

Autor/in:
Moderator/in:
Reihe:

Jeweils am zweiten Montag des Monats lädt NETZ, eine Gruppe von in der Schweiz lebenden Autorinnen und Autoren, ins Debattierzimmer des Literaturhauses ein: junge, ältere, erfahrene und weniger erfahrene Autorinnen und Autoren treffen sich, um ihre in Entstehung begriffenen Texte einem interessierten Publikum vorzustellen und zu diskutieren.

 

An diesem Montag laden die zwei NETZ-Autorinnen Katarina Holländer und Ulrike Ulrich junge, begabte Schreibtalente ein, die an der Kantonsschule Enge im Dezember 2014 den dort ausgeschriebenen Literaturwettbewerb gewannen.Im ersten Teil des Abends wird es um die Motivwahl beim Schreiben gehen (für den Wettbewerb musste ein bestimmtes Motiv in den Text eingebaut werden).Der zweite Teil wird sich eigenen Texten der jungen Schreiberinnen Tonja Selina Bardill und Amanda Jenny widmen, von denen vielleicht in Zukunft noch viel zu lesen sein wird.

Mehr unter www.teppichteppich.ch

 

Eintritt frei

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Partner: Eine Veranstaltungsreihe der Gruppe NETZ, mit freundlicher Unterstützung der Stadt Zürich, von Migros Kulturprozent und der UBS Kulturstiftung.

Stadt Zürich