Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 3. Mai 2001  

Gabriele Wohmann

Datum: Donnerstag 3. Mai 2001
Zeit: 20.00 Uhr

Autor/in:
Moderator/in:

In ihrem Buch «Abschied von der Schwester» setzt sich Gabriele Wohmann mit grosser Sensibilität mit der Krankheit ihrer Schwester auseinander. Wie vielschichtig und wechselhaft die Gefühle der Angst und des Hoffens sind, die bei der Kranken, bei Angehörigen und Freunden aufbrechen, bringt die Autorin in verschiedenen Texten eindrucksvoll und mit ihrem ganzen erzählerischen Können zum Ausdruck.

Gabriele Wohmann gehört zu den bekanntesten Schriftstellerinnen Deutschlands. Ihr Werk wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet.
Das Gespräch mit der Autorin führt Beatrice von Matt.

Bücher in der Museumsgesellschaft: