Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 9. November 2011  

Gewinner/innen des Open Mike 2011

Datum: Mittwoch 9. November 2011
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:
22 junge Autorinnen und Autoren lesen 2 Tage lang in Berlin aus ihren Texten. Die hochkarätige Jury mit Kathrin Schmidt, Tilman Rammstedt und Felicitas Hoppe kürt daraus 3 GewinnerInnen, die auch nach Zürich kommen. Special Guest: Jurymitglied Tilman Rammstedt, Moderation: Thomas Wohlfahrt (Literaturwerkstatt Berlin).
 

Es gilt den literarischen Nachwuchs zu entdecken: Seit 1993 ist  «open mike» der  wichtigste Literatur-Nachwuchswettbewerb im deutschsprachigen Raum. Jedes Jahr im November werden die besten deutschsprachigen Nachwuchsautoren in Berlin gekürt, danach gehen die Gewinnerinnen und Gewinner auf Lesereise nach Zürich, Frankfurt und Wien. Sie lesen aus ihren prämierten Texten und sprechen über ihre Wettbewerbserfahrung.

Am 6. November sind in Berlin die Gewinner bestimmt worden: Die Preise für Prosa gingen an Christina Böhm (Wien) und an Joseph Felix Ernst (Nürnberg), der Lyrikpreis ging an Sebastian Unger (Berlin). Mehr unter www.literaturwerkstatt.org

Neben den prämierten Autorinnen und Autoren wird Tilman Rammstedt («open mike» Gewinner  2001 und Jurymitglied 2011)  zu Gast sein und über seine Erfahrungen als Teilnehmer, Gewinner und Juror von «open mike » sprechen.  Tilman Rammstedt (geb.1975) lebt als Schriftsteller und Musiker in Berlin. Für seine Bücher, den Erzählband «Erledigungen vor der Feier» (2003) und die Romane «Wir bleiben in der Nähe» (2005) und «Der Kaiser von China» (2008) wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis.

Eine Veranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin und der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Literaturhaus Zürich.