Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 21. November 2002  

Håkan Nesser (Schweden)

Datum: Donnerstag 21. November 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Håkan Nesser wird von lic.phil. Sonja Gisler von der Abteilung für Nordische Philologie des Deutschen Seminars der Universität Zürich vorgestellt. Aus Nessers Romanen liest der Schauspieler Martin Hamburger.

Håkan Nesser hat mit seinem magenkranken Kommissar Van Veeteren eine der profiliertesten Figuren des Kriminalromans geschaffen. Wie das Autorenpaar Sjöwall/Wahlöö oder sein Kollege Henning Mankell hat er den schwedischen Kriminalroman international berühmt gemacht. Mit dem zehnten Van Veeteren-Roman, der nächstes Jahr erscheinen soll, will er die Serie beenden. Ob damit seine Fans einverstanden sind? An diesem Abend wird Håkan Nesser diese und andere Fragen beantworten.

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Verbindung mit der Schweizerischen Gesellschaft für Skandinavische Studien.

Bücher in der Museumsgesellschaft: