Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 1. März 2000  

Helen Meier - Buchpremiere

Datum: Mittwoch 1. März 2000
Zeit: 20.00 Uhr

Autor/in:

Helen Meiers neues Buch «Liebe Stimme» ist ein Reigen der unterschiedlichsten Lebens- und Liebesgeschichten. Sie handeln von Frauen und Männern mit weit aufgerissenen Herzen, die aus ihrem bisherigen Leben ausbrechen oder sich Träumen hingeben, aus denen sie handkehrum nur zu gern wieder erwachen.
Das Buch umfasst 21 Geschichten, welche die Autorin dem Publikum wie ein Menu Surprise präsentiert.

In Zusammenarbeit mit dem Ammann-Verlag und der Buchhandlung Hirslanden.

Helen Meier wurde 1929 in Mels geboren. Sie lebt heute in Trogen. Zuletzt erschienen von ihr bei Ammann «Geschichten» (1996) sowie der Roman «Letzte Warnung» (1995). Helen Meier hat für ihr Schaffen verschiedene Preise und Stipendien (u.a. in Klagenfurt) erhalten.

Bücher in der Museumsgesellschaft: