Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 21. Oktober 2002  

Honoré de Balzac - Vortrag

Datum: Montag 21. Oktober 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Teilnehmer/in:

Auf Balzac als Denker von Rang, der «eine analytische Kulturwissenschaft der
kleinen Dinge betreibt», hingewiesen zu haben, ist das Verdienst des
Literaturwissenschaftlers Edgar Pankow (H. de Balzac, Pathologie des
Soziallebens, hg. von E. Pankow, Reclam Verlag, Leipzig, 2002). In seinem
Vortrag wird er auch Balzacs Physiologie der Ehe als Beispiel einer solchen
Kulturwissenschaft lesen.

Eine Veranstaltung des Strauhofs zur Ausstellung «Nicht für Damen! Bilder
und Texte um die Physiologie der Ehe von Honoré de Balzac» (Augustinergasse
9, 8001 Zürich, 18. Sept. bis 24. Nov. 2002).