Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 21. Mai 2002  

Il Gattopardo - Der Leopard

Datum: Dienstag 21. Mai 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Teilnehmer/in:

In den Lektoraten italienischer Verlage zirkulierte das hinterlassene umfangreiche Romanmanuskript des sizilianischen Fürsten Giuseppe Tomasi di Lampedusa jahrelang. Literarisch war dieser nie hervorgetreten; der Text wirkte unzeitgemäss. Im Haus Feltrinelli entdeckte ihn Giorgio Bassani und empfahl sofort die Publikation.

«Il Gattopardo» («Der Leopard») wurde auf Anhieb ein Bestseller. Er gilt heute als Klassiker der italienischen Literatur mit den nach wie vor höchsten Verkaufsziffern des Verlags.

Über die Hintergründe der Entstehung und Publikation dieses Meisterwerks unterhalten sich zwei berufene Persönlichkeiten: Gioacchino Lanza Tomasi ist der Adoptivsohn des Verfassers, der diesem interessanten, hochgebildeten Menschen persönlich nahestand und Prof. Nuncio La Fauci (Universität Zürich), der über Lampedusas Leben und Werk publiziert hat.

Eine Rahmenveranstaltung zur Strauhof-Ausstellung «Giangiacomo Feltrinelli - Verleger und Revolutionär» (Präsidialdepartement der Stadt Zürich und Centro di Studi Italiani, Zürich)