Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 18. März 2002  

Iman Mersal & Nora Amin

Datum: Montag 18. März 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Autor/in:
Moderator/in:

Die Begegnung mit den beiden ägyptischen Autorinnen, der Lyrikerin Iman Mersal (geb. 1966), die an der University of Alberta (Canada) arabische Sprache lehrt, und Nora Amin (geb. 1969), die Romane, Erzählungen und Theatertexte schreibt und in Kairo lebt, ist die Weiterführung eines interkulturellen Dialogs, der vor einem Jahr mit der Einladung von Ruth Schweikert und Raphael Urweider nach Kairo begann.
Beide Autorinnen sind, jede auf ihrem Gebiet, Vorreiterinnen einer neuen Generation von Frauen, die sich sowohl mit ihren eigenen wie auch mit westlichen Traditionen und Literaturen auseinandersetzen.

Die arabischen Texte werden deutsch und englisch gelesen.
Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Bücher in der Museumsgesellschaft: