Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Samstag 27. Oktober 2012  

Jean-Luc Benoziglio, «Das Losungswort»

Datum: Samstag 27. Oktober 2012
Zeit: 18.30 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:
Reihe:

«Das Losungswort» ist die bruchstückhafte Erzählung einer Lebensgeschichte, die von der Schweiz nach Paris auf eine Insel in der Gironde führt, durch Kriegs- und Liebeswirren in die Einsamkeit. Existenzielle Themen wie Identität und Fremdheit, Ausgrenzung und Integration, Schuld und Sühne erscheinen in diesem Meisterwerk des grossen Romanciers in einem Feuerwerk von Witz, Sprachspielerei und rabenschwarzem Humor. Der Autor wird vorgestellt von Ruth Gantert, die auch das Gespräch mit ihm in französischer Sprache führt.  Aus dem deutschen Text  liest die Schauspielerin Giulietta Odermatt.

Der in Paris lebende Jean-Luc Benoziglio (geb. 1941) ist Autor von 13 Romanen, die alle bei Seuil erschienen sind. Zu seinem mehrfach preisgekrönten Werk zählen «Cabinet Portrait» und «Louis Capet, suite et fin». «Das Losungswort» («Le feu au lac» ,1998) erschien 2011 in der Übersetzung von Gabriela Zehnder im Verlag die brotsuppe.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Eine Veranstaltung des Literaturhauses im Rahmen von «Zürich liest», in Zusammenarbeit mit Omanut, Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz. Die Veranstaltung findet im Rahmen unserer Reihe «Ces voisins inconnus» statt, mit freundlicher Unterstützung der Oertli-Stiftung.