Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 24. März 2020  

Katharina Geiser - Unter offenem Himmel --- ABGESAGT ---

Lesung und Gespräch. // Moderation: Tobias Amslinger (Leiter des Max Frisch-Archivs an der ETH-Bibliothek).

Datum: Dienstag 24. März 2020
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00
Preis Mitglieder CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

Die Schweizer Autorin Katharina Geiser weiss um die Wichtigkeit der kleinen Dinge: eine lautlos stürzende Schwalbe, eine Wäscheleine, ein Schuss, ein frisch bezogenes Bett. Damit beginnt vor mehr als hundert Jahren die Geschichte der Handwerkertochter Elise, die aus dem tiefsten Emmental nach Zürich aufbricht. Für eine bessere Zukunft arbeitet sie dort als Prostituierte und lernt einen Mann kennen, mit dem sie eine Familie gründet. Fünf Generationen später kämpft auch Elises Ururenkelin Klara um ein selbstbestimmtes Leben. Bereits in ihren früheren Büchern hat Katharina Geiser in einer Verbindung von historischer Recherche und literarischer Fiktion bestechende Personenporträts entwickelt. Auch «Unter offenem Himmel» (Jung und Jung 2020) erzählt eine dicht verwobene Familiengeschichte, voller Poesie und mit genau beobachtendem Blick.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Hier die Leseempfehlung von Isabelle Vonlanthen

Büchertisch: Buchhandlung Wolf