Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 2. März 2011  

Lautmalerei und Wortbilder - Ilma Rakusa - Achtung 18.30 Uhr

Datum: Mittwoch 2. März 2011
Zeit: 18.30 Uhr
Preis normal CHF 35.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Veranstaltungsort: Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», Winterthur
 
In der Veranstaltungsreihe «Lautmalerei und Wortbilder» werden Autorinnen und Autoren eingeladen, literarische Texte zu einem Kunstwerk ihrer Wahl aus der Sammlung «Am Römerholz» zu schreiben und diese im Rahmen einer öffentlichen Lesung in der Gemäldegalerie vorzutragen. Im Anschluss daran findet ein Gespräch statt, das die Möglichkeit eröffnet, den Dialog zwischen Bild und Sprache fortzuführen.

Die Gespräche finden jeweils am ersten Mittwoch des Monats zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr statt.

Am 2. März 2011 eröffnet Ilma Rakusa den Pas de deux zwischen Literatur und Kunst mit ihrem Text über Pieter Breughel des Älteren «Anbetung der Könige» und führt mit dem Kunsthistoriker Prof. Dr. Gottfried Boehm ein Gespräch, moderiert von Rose-Maria Gropp (FAZ). Die Übersetzerin, Literaturwissenschafterin und Schriftstellerin Ilma Rakusa, bekannt für ihre feinsinnige, poetische Sprache, erhielt 2009 für «Mehr Meer» den Schweizer Buchpreis.
 
Die Veranstaltungsreihe «Lautmalerei und Wortbilder» in Zusammenarbeit mit der Sammlung «Am Römerholz» ist 2004 iniziiert worden. Am 2. März wird diese Reihe zum zweiten Mal wieder aufgenommen.
 

Eintrittskarten sind nur über die Sammlung Oskar Reinhart am Römerholz, Tel.: 052 269 27 40 erhältlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Adresse: Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», Haldenstrasse 95, 8400 Winterthur.
Der Museumsbus fährt um 17.45 Uhr und 18.00 Uhr ab  Bahnhof SBB zum Römerholz sowie um 20.40 und 21.30 Uhr vom Römerholz zum Bahnhof SBB.
www.roemerholz.ch

Bücher in der Museumsgesellschaft: