Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 8. November 2006  

Lily Brett - USA----------AUSVERKAUFT

Datum: Mittwoch 8. November 2006
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

AUSVERKAUFT

Lily Brett wird von der Literaturkritikerin Bettina Spoerri eingeführt, die auch das Gespräch mit ihr auf Englisch moderiert. Aus «Chuzpe» liest die Schauspielerin Deliy Mayer.

«Schon lange hatte ich das Bedürfnis, ein Buch zu schreiben, das unbeschwert und lebensbejahend ist. Hier ist es.» Soweit Lily Brett, deren Eltern noch im Ghetto von Lodz geheiratet hatten und 1948 mit ihrer Tochter nach Australien auswanderten. Die Zeitschrift Manly Daily bescheinigt ihr, dass sie mit «Chuzpe» (Suhrkamp, 2006, orig. «You Gotta Have Balls», Picador by Pan Macmilla Australia, 2005) ihr Ziel erreicht hat: «Dieses Buch ist ein wahres Vergnügen, eine schräge, herzerfrischend lustige jüdische New Yorker Komödie, auf die sich Brett so glänzend versteht. Eines der besten Bücher dieses Jahres.»

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit Omanut, Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz.

Bücher in der Museumsgesellschaft: