Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 24. November 2005  

Literatur & Fotografie - Fotografisches Quartett

Datum: Donnerstag 24. November 2005
Zeit: Uhr
Preis normal CHF 15.00

Teilnehmer/in:

Nach dem grossen Erfolg des letztjährigen Anlaufs schenkt das Quartett zum zweiten Mal einem meist unbeachteten Genre Beachtung: Das Kritikerteam Barbara Basting (Tages-Anzeiger), Gabriela Christen (SR DRS), Daniele Muscionico (Neue Zürcher Zeitung) und Koni Nordmann (Fotograf und Verleger) diskutiert über neue Fotobücher. Tagtäglich setzen wir uns einer Bilderflut aus, die eine immer selektivere Wahrnehmung erfordert. Aber obgleich wir in einer optisch dominierten Welt leben, sind wir wenig geübt im kritischen Reflektieren von Bildern. Folgende Bildbände werden besprochen: - Jean-Luc Cramatte: Par-dessus l'épaule de Théodore (Editions LABOR ET FIDES 2005) - Martin Schoeller: «Close Up» (teNeues 2005) - Jules Spinatsch: «Temporary Discomfort. Chapter I-V» (Lars Müller Publishers 2005) - Wolfgang Tillmans: «truth study center» (Taschen 2005). Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz in Winterthur