Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 29. September 2009  

Literatur & Fotografie- Gotthard Schuh und Friedrich Glauser

Datum: Dienstag 29. September 2009
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Gotthard Schuh und Friedrich Glauser - «Licht und Dunkelheit»

Lesung, Projektion und Diskussion. Mit Peter von Matt und Peter Pfrunder. Moderation: Barbara Basting. Der Schauspieler Armin Berger liest eine Passage aus Glausers Werk. 

Der Fotograf Gotthard Schuh (1897-1969) und der Schriftsteller Friedrich Glauser (1896-1938) waren nicht nur befreundet, sie haben auch praktisch gleichzeitig ihre eigene Sprache und ihren spezifischen Stil gefunden. So ist es kein Zufall, dass sich beide um 1930 der Reportage zuwandten: Diese «kleine Form» bot ihnen eine neue, moderne Möglichkeit, sich visuell und literarisch auszudrücken und mit traditionelleren Erzählweisen zu brechen. Kann Schuhs Fotografie dazu beitragen, Glausers Schreiben besser zu verstehen? Und werfen Glausers Texte ein neues Licht auf die Schweizer Fotografie der frühen dreissiger Jahre? Die Lesung des Glauser-Textes «Licht und Dunkelheit» sowie die Präsentation ausgewählter Fotografien von Gotthard Schuh bilden den Ausgangspunkt für eine Diskussion über Literatur und Fotografie.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Fotostiftung Schweiz.

Vom 30. Mai bis 11. Oktober zeigt die Fotostiftung Schweiz in Winterthur die Retrospektive «Gotthard Schuh - eine Art Verliebtheit». www.fotostiftung.ch