Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Samstag 12. September 2020  

Literatur im Rausch: 100 Jahre Boris Vian, mit Stefan Zweifel und Thomas Sarbacher

Ein Abend zu Ehren von Boris Vian, hundert Jahre nach seinem Geburtstag: Lauschen Sie berauschenden Texten, unter den Sternen in der Badi Utoquai.

Datum: Samstag 12. September 2020
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Bad Utoquai, Utoquai 50, 8008 Zürich

Teilnehmer/in:

Am 10. März 1920 wurde der Autor, Komponist, Übersetzer, Trompeter und Chansonnier Boris Vian geboren. Für Provokation sorgte er mit dem 1946 verfassten Roman «Ich werde auf eure Gräber spucken», der zunächst ein Bestseller, dann verboten wurde. Unvergesslich ist sein Liebesroman «Die Gischt der Tage». Der Literaturwissenschaftler Stefan Zweifel und der Schauspieler Thomas Sarbacher stellten in ihrer Reihe «Literatur hoch zwei» immer wieder bekannte und unbekannte Autorinnen ins Zentrum, Autoren, für die sie sich leidenschaftlich begeistern können. Thomas Sarbacher liest Texte von Vian, und Stefan Zweifel navigiert in einem berauschenden Redestrom durch dessen Reich. Im März hätten die beiden im Literaturhaus auftreten sollen, jetzt geht es nach draussen in die schöne Badi Utoquai.

Büchertisch: Mille et deux feuilles

Eintritt Frei, Einlass ab 19 Uhr, keine Reservation möglich (Wir empfehlen, frühzeitig vor Ort zu sein.)

In Kooperation mit dem Verein «Freie Sicht aufs Mittelmeer»

Mit freundlicher Unterstützung der ICT4Peace Foundation