Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Mittwoch 7. März 2018  

Lukas Bärfuss – Krieg und Liebe

Buchpremiere - Moderation: Karin Salm.

Datum: Mittwoch 7. März 2018
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00
Preis Mitglieder CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

Lukas Bärfuss gehört zu den luzidesten und streitbarsten Denkern der Schweiz. Als ebenso scharfsinniger wie nachdenklicher Beobachter zeigt er sich auch in dem Essayband «Krieg und Liebe» (Wallstein 2018). In den versammelten Texten berichtet Bärfuss von Begegnungen und Begebenheiten in der Schweiz, in Afrika und Südamerika, er denkt über Autoren von Goethe, Nietzsche und Tolstoi bis Nicolas Born, Ovid, Stendhal und Sakurai nach. Bärfuss schreibt über Religion und Glauben, über die Moral im Journalismus und über das Leben eines Vertreters für Geräteentkalker. Und gerade in den scheinbar kleinen Fragen blitzen bei diesem präzisen Erzähler und engagierten Zeitzeugen immer wieder die grossen Zusammenhänge und ethischen Dimensionen auf.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Büchertisch: Buchhandlung am Hottingerplatz