Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 30. März 2011  

Novitätenschau Frühling 2011

Datum: Mittwoch 30. März 2011
Zeit: 19.00 Uhr

Teilnehmer/in:

Eintritt frei!

Der Philosoph und Kunstkritiker Boris Groys fragt sich in seinen Untersuchungen «Über das Neue» (Hanser 1992) «welchen Sinn das Neue überhaupt hat, wenn es keine neue Wahrheit mit sich bringt – wäre es dann nicht besser, beim Alten zu bleiben? Das Alte muss zu jeder Zeit neu erfunden werden.»

Simona Fischer und Beatrice Stoll vom Literaturhaus, der Literaturvermittler Urs Heinz Aerni und als Gast Mona Vetsch (SRF) sind lesend den Neuheiten des Bücherfrühjahrs entlanggegangen und sind auf einigen Seiten - vielleicht – im Sinne Groys‘ auf neue Wahrheiten gestossen oder haben Altes entdeckt, das neu gedacht und also neu erfunden wurde.

Lassen Sie sich in der Frühjahrs-Novitätenschau 2011 auf neue Pfade der Literatur führen oder alte neu und anders begehen.