Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Sonntag 8. Juli 2018  

Openair Literatur Festival: Words on Stage - mit Patti Basler, Renato Kaiser, Knackeboul, Lisa Christ, Jens Nielsen

Best of Spoken Word. Moderation: Gülsha Adilji.

Datum: Sonntag 8. Juli 2018
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Alter Botanischer Garten, Talstrasse 71, 8001 Zürich
Preis normal CHF 30.00
Preis ermässigt CHF 20.00 • (ZKB-Karte, AHV/IV, Studierende, Kulturlegi – Carte-Blanche-Inhaber können auf Ermässigung ZKB klicken)
Preis Mitglieder CHF 30.00

Autor/in:
Moderator/in:

Words on Stage vereint eine Auswahl der besten Pop-Poeten und Performerinnen des deutschsprachigen Raums:

Patti Basler: Die Grande Dame der Schweizer Spoken Word Szene. Sie überzeugt als Bühnenpoetin und Kabarettistin mit unglaublicher Bühnenpräsenz, witzigen Texten und wahrer Wortgewalt. Sie ist bissig, bodenständig und brutal gut. Sie ist das Beste, was dem Publikum passieren kann.

Knackeboul ist nicht nur ein exzellenter Beatboxer und vielbeschäftigter Rapper, sondern auch ein Texter mit Tiefgang, weit weg von klischierten Phrasen. Seine Musik sprüht vor Energie und fährt direkt in die Beine. Kein Wunder gilt er als der begnadetste Freestyle-Rapper der Schweiz. Mit von der Partie ist sein berühmt-berüchtigtes Loopgerät namens Gudrun. 

Lisa Christ ist virtuose Spoken Word Autorin und U20-Schweizermeisterin in Poetry Slam. Ihre Texte handeln von Alltagsthemen, dem Leben als Frau und Selbsterkenntnissen, vorgetragen mit mitreissender Intensität und hintergründigem Humor.

Renato Kaiser ist Schweizer Meister und Aushängeschild der deutschsprachigen Poetry Slam Szene. Er hat einen feinen Sinn für Komik, Sprache und Timing und trifft mit seiner Mischung aus Satire, Spoken Word und Comedy trifft er ins Hirn, ins Herz und vor allem ins Zwerchfell. 

Jens Nielsen wollte eigentlich 1970 woanders geboren werden, wurde dann aber 1966 in Aarau geboren. Während der Schauspielschule in Zürich begann er zu schreiben. Lebt heute als Dramatiker, Schauspieler, Sprecher, Performer, Autor. Seitdem legendär für seine Kurz- und Kürzestgeschichten: herrlich absurd, schräg und pointiert tiefsinnig. 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Die sechste Ausgabe des Openair Literatur Festival Zürich wird gemeinsam präsentiert von Kaufleuten Literatur und dem Literaturhaus Zürich, Medienpartner: Tages-Anzeiger.

Mit freundlicher Unterstützung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich, der Fachstelle Kultur Kanton Zürich, der Avina Stiftung und der Ars Rhenia Stiftung.

Türöffnung: 19:00 Uhr. Um langes Schlangestehen an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Karten direkt online oder in unserer Bibliothek zu kaufen (keine Reservationen / keine Ermässigungen für MUG-Mitglieder möglich). Für ausverkaufte Veranstaltungen gibt es Restkarten an der Abendkasse.

Hinweis: Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Alten Botanischen Garten statt, bei unsicherer Witterung im Kaufleuten. Mehr Infos: www.literaturopenair.ch