Partner: Stadt ZürichZKB

Programm

Mittwoch 23. Januar 2002  

Perlentaucherin

Datum: Mittwoch 23. Januar 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Moderator/in:

Mit dem Projekt «Perlentaucherin» stellt sich das Netzwerk schreibender Frauen vor. Autorinnen des Netzwerks lesen unveröffentlichte Texte, die erstmals präsentiert werden.
Eine Perle ist eine Perle ist eine Perle - Perlen, die nicht getragen werden, verlieren ihren schimmernden Glanz. Genauso ergeht es den Texten, die in Schubladen darauf warten, ans Licht geholt zu werden.
Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus den Initiantinnen Christine Trüb, Cornelia Böhler und Ingrid Isermann, hat aus den im Rahmen des «Perlentaucherin»-Projektes eingesandten Texten eine Auswahl getroffen. Die Lesungen sollen in angeregte Diskussionen münden. Wer Perlen liebt, ist herzlich dazu eingeladen.
Wer sich vorab übers Netzwerk schreibender Frauen informieren will, kann jetzt schon ins Netz gehen: www.femscript.ch.