Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 12. März 2007  

Preisgekrönte Ü70er lesen vor

Datum: Montag 12. März 2007
Zeit: 18.30 Uhr

Moderator/in:

ACHTUNG: Veranstaltungsbeginn 18.30 Uhr

Anlässlich der Lancierung des dritten Ü70-Wettbewerbs, stellt das Literaturhaus eine ganze Palette bisheriger Preisträgerinnen und Preisträger vor. Diese werden aus der ganzen Deutschschweiz anreisen und aus ihren Texten lesen. Moderiert wird der Abend von Beatrice Stoll.

Ü70 heisst ein Schreibwettbewerb, der auf ältere Menschen zugeschnitten ist. Das Prinzip ist einfach: Jegliche Schreiberinnen und Schreiber über 70 Jahre können Texte zu einem je vorgegebenen Thema einreichen. Dann wählt eine Jury acht Gewinner(innen) aus, die dann zu einer professionell geführten Schreibwoche eingeladen werden. Zweimal hat der Wettbewerb bereits stattgefunden, beide Male machten weit über hundert Schreibfreudige mit.

Der Wettbewerb Ü70 wird vom Zürcher Autor Richard Reich in Zusammenarbeit mit dem Hotel Laudinella (St. Moritz) und der Literaturagentur Hermes Baby (Zürich) durchgeführt. Sponsor des Wettbewerbs ist die Stiftung Kreatives Alter (Zürich).