Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 26. November 2003  

Ralph Dutli: Mandelstam - Das Leben. Das Werk

Datum: Mittwoch 26. November 2003
Zeit: 20.00 Uhr

Teilnehmer/in:

Ossip Mandelstam (1891-1938) ist heute vor allem als Mythos bekannt; er gilt als Märtyrer für die Poesie. Sein Tod in einem Arbeitslager bei Wladiwostok prägt seither das Bild: Mandelstam als Opfer totalitärer Macht. Aber der stolze und selbstbewusste, scharfzüngige und streitlustige, sinnliche, lebensfrohe und witzige Mandelstam, der durchaus kein Märtyrer sein wollte, wird aus dem Mythos meist ausgeblendet.

Ralph Dutli ist Essayist, Lyriker und Herausgeber und Übersetzer der Werke Mandelstams im Ammann Verlag. Er verbindet in der international ersten Biografie über Mandelstam (Ammann Verlag, 2003) seine umfangreichen Kenntnisse mit bisher unveröffentlichtem Material aus ehemaligen KGB-Verliesen und zahlreichen Privatarchiven. Ralph Dutli wird uns im Literaturhaus den Dichter und Menschen Ossip Mandelstam vorstellen.