Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Freitag 23. September 2005  

Rhea Galanaki (Griechenland)

Datum: Freitag 23. September 2005
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Autor/in:
Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Zusammen mit ihrer deutschen Übersetzerin Michaela Prinzinger wird Rhea Galanaki (*1948) ihren Roman «Das Leben des Ismail Ferik Pascha» vorstellen (Suhrkamp, 2001, leider vergriffen). Das Gespräch wird übersetzt von Maria Zafon, aus dem Roman liest die Schauspielerin Graziella Rossi.

Galanaki erzählt mit polyphoner Technik und in poetischer Sprache von einem jungen Kreter, der im 19. Jahrhundert nach Ägypten verschlagen wurde, dort zum Islam bekehrt wird und eine militärische Karriere macht. Er kehrt in seine Heimat zurück, um eine Revolution zu bekämpfen, die sein Bruder finanziert, von dem er in der Kindheit getrennt wurde. «Eindringlicher kann die seltsame Identität der modernen Griechen (...) nicht behandelt werden.» (FAZ)

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit Akrotheama Griechische Kultur-Gruppe, Zürich.

Bücher in der Museumsgesellschaft: