Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 27. Januar 2015  

Robert Seethaler – Ein ganzes Leben

Lesung - Moderation: Christoph Kellenberger

Datum: Dienstag 27. Januar 2015
Zeit: 19.30 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

«In welcher Erde willst du begraben sein?» fragt der Hörnerhannes den Andreas Egger noch auf dem Weg vom Berg ins Tal, bevor er ihm vom Rücken und dem Tod von der Schippe springt. Am Ende des Romans steigt Egger zum Sterben tatsächlich wieder bergwärts. Zwischen dieser Tal- und Himmelfahrt erzählt uns Robert Seethaler in «Ein ganzes Leben» (Hanser Berlin 2014)  das Leben eines Bergbewohners, das nicht leicht ist, das dieses aber mit selbstverständlicher Würde, zwischen Schicksalsfügung und Selbstbestimmung, erträgt und gestaltet: Als Kind zum Krüppel geschlagen, später Hilfsknecht und Seilbahnarbeiter, in den Wirren des Zweiten Weltkrieges bis in den Kaukasus verschlagen und wieder zurück, und im Herzen immer ganz bei seiner grossen Liebe, Marie. «Ein ganzes Leben» erzählen auf 155 Seiten? Was für ein gewagtes Unterfangen! Und, im Falle von Robert Seethalers neuem Roman: was für ein geglücktes, leichthändiges und sprachmächtiges Unterfangen.

 

Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und Drehbuchautor. Sein Roman «Der Trafikant» (Kein & Aber 2012) wurde zu einem grossen Publikumserfolg.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Büchertisch: Buchhandlung Hirslanden