Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 7. Juni 2006  

Schulhausromane

Datum: Mittwoch 7. Juni 2006
Zeit: 20.00 Uhr

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

An einer ersten Zwischenpräsentation lesen Schüler-Delegationen aus Effretikon, Rüti, Winterthur und Zürich aus ihren Erzählungen. Moderiert wird die Veranstaltung von Beatrice Stoll und den Schreibcoaches Richard Reich, Ruth Schweikert und Suzanne Zahnd. Special Guest: Rucka.

Derzeit werden in diversen Zürcher Schulhäusern waschechte Romane geschrieben. Diese handeln von melodramatischen Rappern und vifen Skaterinnen, von verwunschenen Schulhäusern und verdächtigen Schulabwarten, von verschollenen Jugendlichen und verwirrten Eltern, von taufrischer Liebe und uralter Leidenschaft... Gemeinsame Basis dieser Geschichten ist das Schreibprojekt «Schulhausroman», in dessen Rahmen Jugendliche ihre Lebenswelten schreibend ausloten und mitunter natürlich auch sprengen - dies unter Anleitung von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, welche die involvierten Oberstufen-Klassen als Schreibcoaches betreuen. «Schulhausroman» ist ein Projekt von Richard Reich in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Museumsgesellschaft, der Drosos-Stiftung sowie schule & kultur.