Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 31. Januar 2007  

Schulhausromane ------- AUSVERKAUFT

Datum: Mittwoch 31. Januar 2007
Zeit: 20.00 Uhr

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Es treten, gemeinsam mit ihren Schülerdelegationen, folgende Autorinnen und Autoren an: Renata Burckhardt (Schulhaus Leonhard, BS), Judith Kuckart (Sek Pfäffikon, ZH), Milena Moser (Kreisschule Erlinsbach, AG), Richard Reich (Sek Heiligberg, Winterthur), Ruth Schweikert (10. Schuljahr, Wetzikon), Christoph Simon (Sek Ostermundigen, BE), Suzanne Zahnd (Sek Hombrechtikon). Moderation: Beatrice Stoll.

Im Schreibprojekt «Schulhausroman» sollen Jugendliche ihre Lebenswelten ausloten und mitunter auch deren Grenzen sprengen: fabulierend, diskutierend und vor allem auch schreibend. Behilflich sind ihnen dabei Schreib-Profis, die gemeinsam mit der jeweiligen Klasse die Vielfalt an Themenideen zu Textbausteinen, zu einem «Schulhausroman» verarbeiten. Seit dem Zürcher Start im Herbst 2005 hat sich das Projekt auf weitere Kantone ausgeweitet. Dieses geografisch wie literarisch abwechslungsreiche Spektrum wird nun in dieser bereits dritten Schulhausroman-Werkschau präsentiert.

«Schulhausroman» ist ein Projekt von Richard Reich in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Museumsgesellschaft und schule & kultur. Es wird durch die Unterstützung der Drosos-Stiftung ermöglicht.