Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Freitag 25. Oktober 2019  

Schweizer Buchpreis 2019 – Lesung der Nominierten

Es ist eine kleine, feine Tradition: Bereits zum neunten Mal sind die Nominierten für den Schweizer Buchpreis im Literaturhaus zu Gast und sprechen über ihre Bücher und ihr Schreiben. Wir sind gespannt! // Moderation: Isabelle Vonlanthen, Martin Zingg.

Datum: Freitag 25. Oktober 2019
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00
Preis Mitglieder CHF 12.00

Moderator/in:

Welches sind die radikalsten, poetischsten, schönsten oder vielschichtigsten Werke des Schweizer Buchjahres 2019? Der Schweizer Buchpreis, der zum zwölften Mal im November in Basel verliehen wird, hat sich als wichtigste literarische Auszeichnung der Deutschschweiz etabliert und findet über die Landesgrenzen hinaus Beachtung. Er macht auf die herausragenden Bücher des Jahres aufmerksam und stellt deren Autorinnen und Autoren einer interessierten Öffentlichkeit vor. Die fünf Nominierten (die Namen finden Sie ab 17. September auf www.literaturhaus.ch) lesen im Literaturhaus aus ihren Werken und sprechen mit Isabelle Vonlanthen und Martin Zingg über ihre Bücher und ihr Schreiben.

Büchertisch: www.buchland.ch

Partner: Eine Kooperation mit SBVV, dem Schweizer Buchhändler- und Verlegerverein, im Rahmen von «Zürich liest 2019»