Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 12. Oktober 2006  

Silvio Huonder

Datum: Donnerstag 12. Oktober 2006
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Autor/in:
Moderator/in:

Das Gespräch mit dem Autor führt Martin Ebel (Literaturredaktor des Tages-Anzeiger).

Der Held von Silvio Huonders neuem Roman «Valentinsnacht» (Nagel & Kimche, 2006) heisst Fedo Paulmann und ist Meteorologe in Berlin. Kurz vor seinem vierzigsten Geburtstag lernt er die Filmcutterin Katarina kennen. Schon bald nach ihrem ersten Rendezvous, und als noch keineswegs sicher ist, ob die beiden eine Liebesgeschichte verbindet, stellt sich heraus, dass Katarina von Fedo schwanger ist. Die Nachricht ist für beide ein Schock: Gerade war es noch eine Affäre, und jetzt sollen sie plötzlich den Verlauf ihres Lebens festlegen? Fedo, ein in lebenspraktischen Dingen zögerlicher Mensch, geht mit den zu treffenden Entscheidungen äusserst merkwürdig um, und Katharina verzeiht ihm das nur schwerlich. Während der kalten Nacht des vierzehnten Februar nimmt ihre Geschichte einen dramatischen Verlauf.

Bücher in der Museumsgesellschaft: