Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Sonntag 25. Oktober 2020  

Sofa-Special bei «Zürich liest» mit Simon Deckert, Samira El-Maawi und Lukas Maisel

Sofalesungen sind öffentliche Lesungen in privaten Räumen. Im Rahmen von «Zürich liest» sind gleich drei Sofas besetzt.

Datum: Sonntag 25. Oktober 2020
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: mehr Informationen unter www.sofalesungen.ch
Preis normal CHF 12.00
Preis ermässigt CHF 8.00
Preis Mitglieder CHF 8.00

Autor/in:

Gleich auf drei Zürcher Sofas laden die Sofalesungen diesen Herbst dazu ein, in Gedanken aufzubrechen und drei Debütautor*innen bei der Suche nach Alt- und Unbekanntem zu folgen. In «Buch der geträumten Inseln» (Rowohlt 2020) nimmt uns Lukas Maisel mit auf eine Expedition ins Innerste Papua-Neuguineas, auf die Suche nach einem mythologischen Wesen. In Simon Deckerts «Siebenmeilenstiefel» (Rotpunkt 2020) brechen Andrea und ihr Bruder auf, um dem beklemmenden Dorf ihrer Kindheit zu entfliehen. Und Samira El-Maawi erzählt in «In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel» (Zytglogge 2020) von der Suche nach Identität und Heimat eines in der Schweiz geborenen Schwarzen Kindes.

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Tickets und weitere Informationen unter www.sofalesungen.ch.

Sofalesungen werden ermöglicht durch Engagement Migros, Ernst Göhner Stiftung, Sulger Stiftung, den Kanton Zürich und die Stadt Zürich.

In Kooperation mit «Zürich liest 2020»