Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Freitag 1. Februar 2013  

Tischlein deck Dich lieber nicht. Ein Krimi-Thriller-Abend mit Tom Hillenbrand und C. B. Stoll (Abendpass: 2 Lesungen, 2 Spielfilme)

Ein ungemütlicher Abend rund ums Essen. Mit Krimiautor Tom Hillenbrand, Thrillerautor C.B. Stoll, Journalist Artur Vogel, der Chefköchin Meta Hiltebrand und zwei Spielfilmen rund um delikates Essen.

Datum: Freitag 1. Februar 2013
Zeit: 17.00 Uhr bis spät in die Nacht
Preis normal CHF 35.00
Preis ermässigt CHF 25.00

Autor/in:
Teilnehmer/in:

Abendpass für alle Veranstaltungen: CHF 35.-/ 25.-

Einzellesung: CHF 18.-/ 12.-;  incl.  Apéro riche

Einzelner Spielfilm: CHF 12.-/ 8.- (Reservationen ausschliesslich für Spielfilme bitte unter info@mug.ch)

Ablauf:
17.00 Uhr Spielfilm «La grande bouffe»
19.00 Uhr Lesung Tom Hillenbrand 
20.15 Uhr Lesung C.B. Stoll
21.15 Uhr Apéro riche
22.30 Uhr Diskussion mit den zwei Autoren sowie Artur Vogel (Journalist) und der Chefköchin Meta Hiltebrand
23.00 Uhr Spielfilm «The Cook The Thief His Wife & Her Lover»

 

Die Feiertage liegen hinter uns, die Weihnachtsgans ist definitiv verdaut. Da ist es an der Zeit, sich zu fragen, was so alles rund ums opulente Mahl hätte passieren können...

Mit «Teufelsfrucht: Ein kulinarischer Krimi» legte Tom Hillenbrand sein brillant und rasant erzähltes Krimidebut vor. Der gelernte Sternekoch Xavier Kieffer, der sich vom Gault-Millau Rummel nach seinen Lehr- und Wanderjahren zurückzog, um in seiner Heimatstadt Luxemburg ein Restaurant mit Luxemburger Spezialitäten zu eröffnen, gelangt - gänzlich wider Willen und nur wegen eines Toten an einem seiner Tische - zurück in die Hexenküche der Spitzenköche...

Tom Hillenbrand – er begann seine berufliche Laufbahn als Journalist beim Wall Street Journal Europe und bei den Financial Times Deutschland – wurde einem weiten Leserkreis bekannt über seine Kolumnen bei Spiegel Online. Seit «Teufelsfrucht» lebt er als Autor in München. Mit «Rotes Gold» erschien 2012 die zweite Folge von Xavier Kieffers unfreiwilligen Mordaufdeckungen, im Sommer 2013 wird im Kiepenheuer &Witsch Verlag sein dritter Kieffer Krimi erscheinen.

An der Seite von Tom Hillenbrand diskutiert die Chefköchin Meta Hiltebrand (Metas Kutscherhalle) und ein Gastgeber.

C.B. Stoll, der Lebemann, der vom Fotomodell über Rave-Party-Organisator bis hin zum Sprachlehrer schon in viele Berufe Einblick gewann, legt mit «Viktoria-Report. Ein Mara Podolski-Roman» sein Debut vor (weissbooks 2013).

Mara Podolski, frei schaffende Journalistin, schreibt einen Bericht eines Lebensmittelkonzerns in Tansania. Lobbyisten der deutschen Regierung und die Anwälte des Konzerns bieten ihr Höchstsummen für den Bericht, um ihn in der Schublade zu versenken. Mara Podolski aber will die Wahrheit ans Licht bringen. Es kommt zu einem blutigen Kräftemessen...

An der Seite von C.B. Stoll diskutiert der Journalist Artur Vogel; er ist Chefredakteur des Berner «Bund».

Die zwei Spielfilmklassiker, «La grande Bouffe» (Regie Marco Ferreri ) und «The Cook The Thief His Wife & Her Lover»  (Regie Peter Greenaway) runden den Abend rund ums Essen aufs Köstlichste ab.

Geniessen Sie mit uns!

 

 

Bücher in der Museumsgesellschaft: