Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Mittwoch 27. Oktober 2010  

Tolstoj und die Bergpredigt ------AUSVERKAUFT -------

Datum: Mittwoch 27. Oktober 2010
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

---------AUSVERKAUFT

Mit Thomas Grob, Universität Basel, und Christian Münch, Universität Bern.
 
Den Kern seiner ethischen Positionen sah Tolstoj, weit über theologische Vorstellungen hinaus, in der Bergpredigt formuliert – so wie er sie verstand und übersetzte. Dieses Verständnis der Bergpredigt wirkte auch zurück auf seine späten literarischen Texte. Thomas Grob analysiert Tolstojs Auslegung der Bergpredigt aus literaturwissenschaftlicher und kulturhistorischer Sicht. Christian Münch beleuchtet den Einfluss des Russen auf Leonhard Ragaz und andere Schweizer Theologen der religiös-sozialen Bewegung.

Diskussion im Anschluss an die beiden Referate unter Leitung von Hans-Peter von Däniken (Direktor Paulus-Akademie Zürich).

Eine Veranstaltung der Paulus Akademie Zürich in Zusammenarbeit mit dem Museum Strauhof im Rahmen der Ausstellung «TOLSTOJ 1828–1910» (22.9.-28.11.2010).

«Die Frau mit den 5 Elefanten» jetzt als DVD!  
Der erfolgreichste Schweizer Dokumentarfilm des Jahres 2010 erscheint als hochwertige DVD-Edition.
Der mehrfach preisgekrönte Film verwebt die literarische Arbeit der renommierten Dostojewskij-Übersetzerin Swetlana Geier mit ihrer Lebensgeschichte und spürt dem Geheimnis dieser unermüdlich tätigen Frau nach. Ein umfangreiches Booklet mit Interviews, Gedichten aus dem Film und dem Werkverzeichnis von Swetlana Geier, bisher unveröffentlichte Filmszenen sowie Untertitel in acht Sprachen runden die DVD-Edition dieser Film-Delikatesse ab.
Mehr Infos unter www.mirafilm.ch