Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 8. September 2020  

Ulrike Ulrich – Während wir feiern

Wir begleiten die Figuren in Ulrike Ulrichs neuem Roman nur während eines einzigen Tages - aber der brennt sich ins Gedächtnis ein. // Nachgeholte Buchpremiere, Moderation: Monika Schärer.

Datum: Dienstag 8. September 2020
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Preis normal CHF 20.00
Preis ermässigt CHF 14.00
Preis Mitglieder CHF 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

Inspiriert von Virginia Woolfs Klassiker «Mrs Dalloway» erzählt Ulrike Ulrich in ihrem dritten Roman «Während wir feiern» (Berlin Verlag 2020) eine Geschichte, die sich an einem einzigen Tag abspielt: Am ersten August, dem Nationalfeiertag, bereitet die Sängerin Alexa ein Fest auf ihrer Zürcher Dachterrasse vor – und der Flüchtling Kamal muss sich vor der Polizei verstecken, um nicht in seine tunesische Heimat abgeschoben zu werden. Zwischen Alltagsdetails und Krisenmomenten verdichten sich die Erzählungen von Alexa, Kamal und vielen weiteren Personen immer mehr, bis schliesslich alle in einem Katharsismoment auf Alexas Party zusammenfinden. Mit grosser psychologischer und sprachlicher Präzision zeigt uns Ulrike Ulrich ihre Figuren beim Versuch, ihren Platz im Leben zu finden und zu behaupten. 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

#zweiterfruehling - Bücher währen länger! Eine Aktion von literaturhaus.net.