Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 23. März 2000  

Vikram Seth - Indien/ England

Datum: Donnerstag 23. März 2000
Zeit: 20.00 Uhr

Autor/in:
Moderator/in:

«A Suitable Boy» (dt. Eine gute Partie) war ein internationaler Bestseller. In seinem neuen Roman «Verwandte Stimmen» (Kindler Verlag, Berlin 2000; engl. «An Equal Music») erzählt Vikram Seth von der unmöglichen Liebe zwischen einem Violinisten und einer Pianistin. Der in einem Streichquartett spielende Michael kann Julia weder für sein musikalisches noch für sein privates Leben gewinnen: Julia ist verheiratet ? und sie verliert ihr Gehör. «Verwandte Stimmen» ist ein Roman über die Gefährdung der Liebe durch die Kunst und der Kunst durch die Liebe.

Eine Veranstaltung des Literaturpodiums der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit der Museumsgesellschaft.

Vikram Seth, 1952 in Kalkutta geboren, studierte in Oxford und Stanford. Er hat einige Zeit in China gelebt, wo er die grossen Lyriker des Landes übersetzt hat. Heute wohnt er abwechselnd in New Dehli und London.

Bücher in der Museumsgesellschaft: