Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 20. Juni 2002  

Vor der Auslöschung

Datum: Donnerstag 20. Juni 2002
Zeit: 20.00 Uhr

Teilnehmer/in:

Im Archiv der Gedenkstätte Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau befinden sich 2400 Privatfotografien, die aus dem Besitz der im Konzentrationslager Ermordeten stammen. Die Herkunft der Bilder und das Schicksal der auf ihnen abgebildeten Menschen wurden von dem Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau in Zusammenarbeit mit dem Fritz Bauer Institut seit 1995 recherchiert. Die Fotografien und die Ergebnisse der Nachforschungen, sowie zahlreiche Interviews mit Überlebenden werden vollständig in dem Gedenkbuch «Vor der Auslöschung» präsentiert. Wir begegnen darin nicht den Verbrechen aus der Perspektive der Täter, sondern Fragmenten individueller Lebensgeschichten und der ehemaligen jüdischen Lebenswelt in Polen.

Es sprechen Prof. Jacques Picard (Universität Basel/Mitglied der UEK), Arno Lustiger sowie Dr. Hanno Loewy (Fritz Bauer Institut Frankfurt).

Um 21.30 Uhr zeigen wir den Dokumentarfilm «Children of the Night», Regie: Jolanta Dylewska, Produzent: Arthur Cohn, 18 Min., 1999.

Eine Veranstaltung des Kehayoff Verlags, München.

Freier Eintritt.