Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Sonntag 15. Mai 2011  

Wahlverwandtschaften – Literatur und Musik

Datum: Sonntag 15. Mai 2011
Zeit: 11.15 Uhr
Preis normal CHF 30.00

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Veranstaltungsort: Tonhalle, Kleiner Saal, Gotthardstr. 5

Anstiftung zur Wahlverwandtschaft: Isabel Mundry – Peter Weber

Uraufführung eines gemeinsamen Werks

Beatrice Stoll und Elmar Weingarten im Gespräch mit Isabel Mundry und Peter Weber

In der Literatur wird von der Musikalität der Sprache gesprochen und umgekehrt in der Musik von deren Erzählduktus. Nun führen die Tonhalle und das Literaturhaus eine Komponistin und einen Schriftsteller zusammen und stiften sie – im besten Sinne – zu einer Wahlverwandtschaft an. Eine von Anfang an vorgesehene gemeinsame Arbeit bietet den beiden Künstlern die Möglichkeit, neue Formen der Zusammenarbeit zu erproben, vielleicht auch Grenzen auszuloten.

Es spielen: Petra Hoffmann, Sopran ; Vokalensemble Zürich ; Peter Siegwart, Einstudierung ; Cathrin Kudelka, Violine ; Johannes Gürth, Viola ; Christian Proske, Violoncello ; Haika Lübcke, Flöte ; ; Martin Frutiger, Oboe ; Diego Baroni, Klarinette ; Christian Hartmann, Schlagzeug ; Peter Solomon, Klavier
 
Kartenvorverkauf nur über die Tonhalle (044 206 34 34) möglich. Alle reservierten Karten müssen bis 13. Mai an der Kasse der Tonhalle abgeholt werden.

Diese Veranstaltung konnte realisiert werden dank der grosszügigen Unterstützung von: