Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 29. Januar 2001  

Walser/ Echte/ Unseld

Datum: Montag 29. Januar 2001
Zeit: 20:00 Uhr

Moderator/in:
Teilnehmer/in:

Robert Walsers «Mikrogramme» hielt man zunächst für eine «selbst erfundene, nicht entzifferbare Geheimschrift». Dann stellte man fest, dass es sich um Manuskripte in extrem verkleinerter deutscher Kurrentschrift handelte. Fast 20 Jahre dauerte es, bis sie vollständig transkribiert und herausgegeben waren: Die abschliessenden Bände 5 und 6 der Edition «Aus dem Bleistiftgebiet» sind nun erschienen.
Dieses Ereignis nehmen Siegfried Unseld, der Verleger des Suhrkamp Verlags, und der Entzifferer Bernhard Echte zum Anlass, über Walsers «Bleistiftgebiet» zu diskutieren.
Gesprächsleitung: Andreas Isenschmid (Tages-Anzeiger).