Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 6. Oktober 2015  

Xiaolu Guo

Gespräch mit unserer Writer in Residence - Moderation: Blas Ulibarri

Datum: Dienstag 6. Oktober 2015
Zeit: 19.30 Uhr
Preis normal CHF 18.00
Preis ermässigt CHF 12.00

Moderator/in:

Xiaolu Guo, seit Juni Writer in Residence von Literaturhaus Zürich und PWG,  bewegt sich erfolgreich in zwei Kulturen, zwei Sprachen sowie in zwei Kunstgattungen: Sie studierte zunächst an der Filmhochschule in Peking, später an der National Film and TV School in London. Aufgrund der Zensur konnte Xiaolu Guo in China keinen Film realisieren, wurde aber schon während ihres Studiums 1998 als Chinas beste Drehbuchautorin ausgezeichnet. Seit 2002 teilt sie ihre Zeit zwischen London und Peking auf, seit 2007 schreibt sie auf Englisch. Sowohl ihre Bücher wie auch ihre Filme wurden international ausgezeichnet. Im Literaturhaus unterhält sich Xiaolu Guo über das Zusammenspiel der Kulturen, über Text und Bild, Film und Literatur, über Godard und Calvino, Marguerite Duras und Thomas Mann, China und England; sie wird zahlreiche filmische Beispiele mitbringen.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Writers in Residence ist ein Projekt von Literaturhaus Zürich und Stiftung PWG, mit Unterstützung von Stadt und Kanton Zürich, Einrichtungspartner: wohnbedarf. Mehr Informationen finden Sie hier.

Am 20. September zeigt das Filmpodium in Anwesenheit der Regisseurin Xiaolu Guos Film "She, A Chinese" (Gewinner des Goldenen Leoparden am Filmfestival von Locarno 2009).