Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 4. März 2008  

Zürich - Wien Express

Datum: Dienstag 4. März 2008
Zeit: 20.00 Uhr
Preis normal CHF 15.00

Autor/in:
Moderator/in:

Hansjörg Schertenleib führt das Gespräch mit den nachtzugfahrenden Autoren Alex Capus, Franzobel und Paulus Hochgatterer.

Zugfahren und Lesen sind zwei Tätigkeiten, die nahe liegen; Zugfahren und Schreiben folglich auch. Die Reise im Zug scheint Zungen zu lösen; fremde Reisende - verbunden einzig durch dasselbe Schlafwagenabteil - vertrauen sich gegenseitig ihr Leben an. Die versammelten Geschichten in der Anthologie «Wiener Walzer» (Nagel & Kimche Verlag, 2008) spielen alle im Nachtzug, dem fahrenden Hotelzimmer zwischen Zürich und Wien. Verknüpft werden die Erzählungen durch die Figur des Schaffners Andreas Berger, der die biografischen Splitter seiner Fahrgäste sammelt und für die Dauer einer Nachtfahrt behütet. Die Idee dieser literarischen Reise stammt von Hansjörg Schertenleib, welcher Autorinnen und Autoren aus der Schweiz und aus Österreich zum Mitfahren und Mitschreiben einlud.

Nach der Lesung werden die vier Autoren den 22:40 Uhr-Nachtzug besteigen und am nächsten Abend im Literaturhaus Wien auftreten.

Wir danken der Pro Helvetia für die freundliche Unterstützung.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft: