Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Dienstag 5. Oktober 2021  

Brücke: Zürich-Tbilissi, mit Aka Morchiladze

Moderation: Rachel Gratzfeld.


Karten kaufen

Datum: Dienstag 5. Oktober 2021
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
CHF 20.00/14.00, für Mitglieder der MUG 12.00

Autor/in:
Moderator/in:

Im Rahmen des Festivals «Brücke: Zürich-Tbilissi» kommt der georgische Autor Aka Morchiladze nach Zürich. Auf fantastische Weise beschreibt Morchiladze in dem Roman «Liebe und Tod in Tiflis» (Mitteldeutscher Verlag, übers. von Rachel Gratzfeld) die schwierige wirtschaftliche Lage in Georgien und die Not einer ganzen Generation junger Menschen, die in der Ferne ihr Glück versuchen, dabei jedoch das verlieren, was sie miteinander verbindet.

Sprache: Georgisch, Deutsch (Ketevan Megrelishvili).

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Es gilt die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet
Für den Einlass an die Veranstaltung bitten wir um das Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto.
In allen öffentlich zugänglichen Räumen (Treppenhaus, Lift, Foyer, Toilette) gilt Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgelegt werden. 

In Kooperation mit der Georgischen Kulturplattform

Büchertisch: mille et deux feuilles - Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr