Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Donnerstag 13. Juni 2013  

Die «Beat Generation»: Filmvorführung

ARTE-Filmpremiere «Beat Generation: Kerouac, Ginsberg, Burroughs» (mit teilweise unveröffentlichtem Archivmaterial). Die vorgesehene Lesung mit Amiri Baraka, einem der letzten lebenden Beat-Poeten, fällt leider aus (Amiri Baraka musste seine Europa-Tournee absagen).

Datum: Donnerstag 13. Juni 2013
Zeit: 18.00 Uhr
00.00

Autor/in:
Moderator/in:

ARTE-Filmpremiere « Beat Generation: Kerouac, Ginsberg, Burroughs » (Dokumentarfilm von Jean-Jacques Lebel und Xavier Villetard, ARTE France 2013,
Ausstrahlungstermin Oktober 2013.) 

18.00 bis 19.00, Eintritt frei

Ein Dokumentarfilm über die Geschichte einer besonderen Freundschaft, untrennbar verbunden mit  der literarischen Bewegung der Beat Generation. Drei Freunde, drei Schriftsteller, drei Bücher: Jack Kerouac, Allen Ginsberg und William S. Burroughs begegneten sich zu Ende des zweiten Weltkrieges in New York. In den 1950er Jahren entstanden die drei Schlüsselwerke der Beat Generation, „On the Road“, „Howl“ und „Naked Lunch“: Bücher, die Skandale auslösten, zu Kultbüchern wurden und Generationen von Lesern begeisterten.

Die Dokumentation zeichnet den Weg der Beat Generation nach, von New York bis Tanger, von Paris bis San Francisco. Der Film enthält eine Fülle von teilweise unveröffentlichtem Archivmaterial: Originalfotos, Filmaufnahmen von Lesungen, Auszüge aus Briefwechseln und Passagen aus Gesprächen, die Jean-Jacques Lebel Anfang der 90er Jahre in Paris mit Allen Ginsberg führte.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft: