Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 20. April 2015  

Donal Ryan – Die Sache mit dem Dezember

Lesung – Moderation: Rafaël Newman, Lesung der deutschen Texte: Lara Körte

Datum: Montag 20. April 2015
Zeit: 19.30 Uhr
18.00

Autor/in:

Donal Ryans Debüt «The Spinning Heart», das Irland nach den Erschütterungen der Finanzkrise zeigt, war 2012 eine literarische Sensation in Irland. Nun erscheint mit «Die Sache mit dem Dezember» (Diogenes 2015, aus dem Englischen von Anna-Nina Kroll) Ryans erster Roman auf Deutsch – und sein eigentliches Debüt, denn der Roman entstand noch vor «The Spinning Heart». Die Handlung spielt in den Jahren vor der Krise: In einer irischen Kleinstadt soll die Investition eines riesigen Konzerns alle Bewohner zu Millionären machen. Wenn da nicht der seltsame und verschwiegene Johnsey Cunliffe wäre, dessen Farm das Kernstück des geplanten Bauprojekts ist. Er soll verkaufen, doch genau das will er nicht. Bereits in diesem Erstlingswerk beweist Donal Ryan grosses Gespür für psychologische und gesellschaftliche Prozesse, und erzählt in einer Intensität, die bis zur letzten Seite nie nachlässt.

Donal Ryan, *1976 in Nenagh im Süden Irlands, lebt in Limerick. Für seinen zweiten Roman «The Spinning Heart» wurde Ryan zweimal mit dem Irish Book Award und dem Guardian First Book Award ausgezeichnet, der Roman stand ausserdem auf der Longlist des Man Booker Prize 2013.

 

Bücher in der Museumsgesellschaft:

Das Gespräch wird auf Englisch geführt.

Büchertisch: pile of books