Partner:   Stadt Zürich Kultur      Zürcher Kantonalbank

Programm

Montag 4. November 2002  

Ismail Kadare (Albanien)

Datum: Montag 4. November 2002
Zeit: 20.00 Uhr
0.00

Autor/in:
Moderator/in:

Ismail Kadare ist der wichtigste und sicherlich bekannteste albanische Autor der Gegenwart. Seine Romane sind in alle Weltsprachen übersetzt. Er ist Mitglied verschiedener Akademien, Offizier der französischen Ehrenlegion und wird seit geraumer Zeit als Nobelpreiskandidat gehandelt.

Im August erschien sein Roman «Die Brücke mit den drei Bögen» erstmals auf deutsch. Legende und Gegenwart Albaniens vereinen sich darin archetypisch zu einem Mosaikstein im erzählerischen Kosmos Kadares. «Es geschieht noch und noch, dass man die eine Methapher oder die andere funkelnde, überraschende Formulierung liest, das Buch für einen langen Moment auf den Schoss fallen lässt und sie auf Dauer festzuhalten hofft,» schrieb dazu die Aargauer Zeitung.

Ismail Kadare wird von seinem Übersetzer Joachim Röhm begleitet.
Eine Zusammenarbeit mit der Buchhandlung am Helvetiaplatz, der Zeitschrift newsletter Albanien und dem Ammann Verlag.

Bücher in der Museumsgesellschaft: